Velo, Frühlingserwachen, Sonnenuntergang am 21.02.2016

Heute war ein wunderschöner Tag. Mein Herzallerliebster und ich haben uns aufs Velo geschwungen und haben das traumhafte Wetter genossen.

Kennt ihr das, wenn die Luft auf einmal anderes riecht? Wenn man das Gefühl hat irgendwie liegt Frühling in der Luft?

Eduard Mörike beschreibt in einem bekannten Gedicht das Gefühlt so:

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süsse, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.

Irgendwie, so kam es mir heute vor, obwohl es ja noch Februar ist, empfand ich einen Hauch von Frühling.

Velo Weidenkätzchen

Unsere Velotour führte nach St. Gallen, dann an den Bodensee  Rorschach. Hier ist die Natur schon viel weiter als bei uns. Ein kurzes Päuschen mit Berliner und Plundertasche auf einer Bank am See. Den kleinen Kindern und ihren Eltern beim Schwäne füttern zugesehen und das leichte rauschen vom Wasser gehört. In diesen Momenten vermisse ich den Norden, die Ostsee, Nordsee oder auch die Elbe.

Heigo Haare im Wind Schwäne

Ganz in der Nähe war noch ein Kunstevent der Würth-Gruppe „Schnee-Skulpturen“, leider war es für den herbeigebrachten Schnee etwas zu warm. Aber trotzdem haben wir gestaunt, was man alles aus Schnee zaubern kann.

Schneeskulptur

Auf der Heimfahrt, es war dann doch schon etwas kalt, noch einen rötlich verfärbten Himmel betrachtet.

 

Sonnenuntergang

Als ich meinen Herzallerliebsten gefragt habe: „was war heute dein Glücksmoment?“ da meinte er, die Velo-Tour mit dir.

Für mich gab es heute so viel Glücksmomente und Freudiges, das ich den einzigen Glückmoment gar nicht benennen kann. Es war ein wunderbarer Tag und der Himmel hat uns heute ein Stück Vorfreude auf den Frühling geschenkt.

Ich wünsche euch eine freudige Woche

Eure Heigo

 

Dies ist ein Beitrag für die Blogparade #Sonntagsglück von soulsistermeetsfriends.com

Sonntagsglück-Blogparade-soulsistermeetsfriends

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.