Sonnenglas mit einer guten Geschichte

Ein neuer Deko-Artikel ist auf meinem Balkon eingezogen. Auf den ersten Blick ein einfaches und normales Küchenglas, wie man es zum Beispiel zum Einmachen braucht. Ist das wirklich einen Beitrag auf meinem Blog wert?

2_Sonnenglas mit Hauswurz

Ich sage ganz klar ja. Auch wenn dieser Bericht wie eine Werbung klingt, indirekt ist sie es vielleicht auch. Ich mache diese Werbung aus freien Stücken, bin weder gesponsert noch verdiene ich etwas daran. Meine Motivation ist, dass mir das Konzept und der Gedanke sehr gefällt und ich es euch unbedingt empfehlen möchte.Sonnenglas mit ChiliDSC_0430

Das Sonnenglas oder Consol SolarJar ist ein Produkt, dass Handmade in South Africa ist. Das Glas ist von Anfang mit Menschen verbunden, die es herstellen, es wird konsequent sozial und nahhaltig produziert. Seit 2011 wird das Sonnenglas in Südafrica von Hand hergestellt und die Produktion bietet 60 Menschen eine Arbeitsstelle. Dies ist aber noch nicht alles, der europäische Vertrieb hat einen Fond eingerichtet, der eine Stunde am Tag für die weiterführende Ausbildung der Mitarbeitenden in Mathematik und englischer Sprache finanziert.

Sonnenglas hängend

Durch den Mangel an einer zuverlässigen Stromversorgung werden in hauptsächlich Petrollampen oder Kerzen zur Beleuchtung verwendet, dies führte zu schlimmen Bränden. Das Sonnenglas ist eine Solarlampe, die mit Hilfe der Sonne Licht einfängt und dann als Solarleselampe wieder abgibt.

Das Glas kann auch mit verschiedener Deko gefüllt werden und ist somit ein echter Blickfang und bietet einem ein sehr helles Licht in sommerlichen Abendstunden.

Also rundum ein Projekt und ein Objekt, dass sich lohnt.

Ich grüsse euch aller herzlich und wünsche erleuchtende Abendmomente

Eure Heigo

 

Bilder in der Dunkelheit mit viel Licht aus dem Glas

1_Dunkel Sonnenglas mit Hauswurz 2_Dunkel Sonnenglas mit Hauswurz 3_Dunkel Sonnenglas mit Hauswurz 4_Dunkel Sonnenglas mit Hauswurz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.