Rückblick auf den Februar 2016

Der Februar bot vom Wetter alles was das Herz begehrte oder aber auch nicht. Über Schnee, Regen und warme Frühlingstage war alles vertreten. Habe ich an einem Sonntag vom Frühlingserwachen berichtet, fiel 3 Tage später wieder Schnee.

Meine Blogeinträge waren eher knapp, bis wenig. Das lag zum einen daran, dass ich für das Döschwo Pfingstreffen im Mai 2016 eine eigene WordPress Seite erstellt habe und damit viel Zeit verbrachte. Es blieb dann nur wenig Zeit für anderes. www.2cv-pfingsttreffen.ch

Eigentlich wollte ich auf diesem Blog genähtes vorstellen, doch mein Nähzimmer war in einem so chaotischen Zustand, dass es mich gar nicht gereizt hat, irgendetwas in diesem Zimmer zu machen. Aber jetzt seit 10 Tagen ist es aufgeräumt und neu einsortiert (hoffe, dass ich die Ordnung beibehalten kann), so dass ich schon 2 Dinge genäht habe, aber nicht gepostet. Da ich mir immer noch nicht angewöhnt habe, alles jeweils zu fotografieren.

Februar 2016

Neu habe ich beim Sonntagglück von Soulsisters meet friends mitgemacht, das ist eine super Blogaktion. Zum einen gibt es eine zeitliche Vorgabe zum bloggen und zum anderen lässt es einen viel sensibler werden, um Glücksmomente zu dokumentieren. Und davon gibt es eigentlich jede Menge, wir müssen nur die Augen, Ohren und unsere anderen Sinne aktivieren. Danke für die tolle Idee.

Evtl. ändere ich am Index nochmals etwas, bin noch nicht ganz sicher. Aber ich glaube es sind fast zu viele Rubriken, um diese regelmässig zu füllen.

Es würde mich schon interessieren, ob es den einen oder anderen Leser schon auf meine Seite geführt hat??

Momentan sammle ich noch verschiedene Informationen über bullet journal. Um meinem Ziel Bloggen 2016 treuzubleiben, habe ich gemerkt, dass eine bessere Organisation erforderlich ist, ansonsten besteht bei mir die Gefahr, dass es versandet, obwohl ich wirklich gerne meine Gedanken und Bilder in die Welt schicke. Somit brauche ich einen besseren Plan, um den kleinen, dicken Schweinehund zu besiegen.

Soweit so gut, freue mich auf den März

Liebe Grüsse

Eure Heigo

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.