Ein Kissen mit Fell-Herz

Gestern Abend ist der erste Schnee gefallen. Es hat ganz fein und leise geschneit, die Welt ist eingehüllt in eine weisse Pracht. Da darf man mit gutem Gewissen in der warmen Stube in eine warme Decke gehüllt liegen und auf den verschneiten Balkon blicken.

Heute ein kleines und schnelles DIY für ein Kissen, denn zum Einkuscheln kann man gar nicht genügend Kissen habe, oder?

Ihr braucht einen Kissenanzug, ein Stück Fellrest, Klebeband und Nähmaschine

kissen-mit-fellherz-1 kleberolle-kissen-mit-fellherz-1 kissen-mit-fellherz-2

Aus dem Fell ein Herz zuschneiden, mit dem Klebeband auf dem Kissenanzug fixieren und mit einem Zickzackstich rundherum fixieren.

Und fertig ist ein individuelles Kissen.

feriges-kissen-2 feriges-kissen

Alles Liebe eure Heigo

In meinem Adventskalender habe ich euch noch eine Variante für zwei Kissen gezeigt oder schaut schon mal hier, dort habe ich Kissen mit einem Schriftzug verschönert.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.