Fahrradtour im Regen und Übernachtung in der Puppenstube

Du wachst auf, bist noch etwas desorientiert und von irgendwoher kommen laute Stimmen. Beim erwachen kommt es dir in den Sinn, dass du nicht Zuhause bist, sondern in den Ferien. Jepp, Ferien und dann kommt ausserdem Krach auf dem Flur noch ein leichtes Klopfen an dein Ohr und du weisst, ohne einen Block aus dem Fenster zu werfen, es regnet. Eigentlich nicht so schlimm, doch wenn dein heutiges Ziel eine Fahrt mit dem Velo ist, dann ist die Freude nicht allzu gross.

Aber auf dem Weg im Regen im Regen gewann ich Freude. Immer ein leichter Wind und viele Regentropfen, die uns begleiteten. Irgendwie ein Gefühl von Freiheit und ein unbeschwertes Gefühl, ich ertappte mich mehrmals, wie ich so leicht vor mich her schmunzeln musste. Freude kann auch eine Fahrt im Regen sein.

Wir übernachten immer spontan, entscheiden uns im Verlaufe der Fahrt, wie weit wir noch wollen und bis jetzt hat es immer geklappt. Manchmal trifft man auch auf etwas ganz besonderes. So ist es uns gestern ergangenen. Mein Herallerliebster hat es entdeckt. Auf der Hompage sah alles super aus, doch manchmal erlebt man eine böse Überraschung, gestern nicht. Unsere Überwartungen wurden absolut übertroffen. Es war eine Mischung aus Alice im Wunderland und Einer riesigen Puppenstube, ein kleiner Mädchentraum in weiss, rosa und ganz viel Pünktchen und Blümchen. Unsere Gastgeberin war eine Frau, die mit soviel Herzblut und Liebe das Hotel Belle Maison Belle Maison eingerichtet hat. Sie strahlt ein solche Freude und ist so stolz auf ihr Werk, wir würden so richtig mitgerissen. Übernachten in einem Traum aus Shaby chic und Rüschen.

Das ganze Konzept ist so stimmig und überzeugt, so erwartete uns auch am Morgen ein reichhaltiges Frühstück mit viel Liebe zum Detail. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und können das Hotel Belle Maison Belle Maison nur empfehlen.

Alles Liebe aus den Ferien

eure Heigo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.