Dem Alltag für einen Moment entfliehen

Einfach mal eine Auszeit im Alltag machen. Spontan abschalten und den Moment geniessen. Ich nutze, dass viel zu wenig, dabei gibt es in meiner Wohnumgebung so viele schöne Ecken. Doch irgendwie hat mich der Alltagtrott im Griff, die Termine und eigentlich bin ich gedanklich schon bei einem anderen Projekt. Aber heute gönne ich mir einen Moment der Stille und geniesse bei den heissen Temperaturen  ein wenig Schatten.

Mit dem Mühleckbähnli geht es von der Stadt St. Gallen nach St. Georgen. Ich warte, dass die Talfahrt ansteht, drücke auf den Knopf und plötzlich spricht mich eine freundliche Frau mit Fahrrad an. Ich wusste, dass ich das Gesicht kannte, doch konnte ich es irgendwie nicht richtig zu ordnen. Doch Maria klärte mich gleich auf und ja, da viel es mir auch wieder ein. Wir hatten im Februar eine gemeinsame Fortbildung besucht. Die Bahn kam und wir stiegen ein, eine kurze Fahrt und ein kurzer Plausch. „Wie ist es dir nach der Fortbildung ergangen, konntest du es im Alltag anwenden, machst du weiter….“ Mehr Zeit war nicht und schon waren wir angekommen. Unsere Wege trennten sich, sie weiter auf dem Weg nach Hause und ich Richtung Mühleckschlucht.

Eine kleine Schlucht mit einem kleinen Wasserfall und einem wunderbar, schattigen Weg. Keine lange Strecke, nicht mühsam oder schwierig, für jedermann zu machen. Aber doch eine Zeit der Ruhe und des Friedens im alltäglichen Wahnsinn.

Sich freuen am Wasser, an dem alten Baumbestand und der Ruhe. Einen Schritt vor den anderen und gemütlich den Weg zurück in die Stadt. Zwischendurch immer wieder Blick auf das Kloster St. Gallen. Es sind nur wenige Menschen unterwegs, die meisten nutzen die Mühleckbahn um schnell in die Stadt oder nach Hause zu kommen.

Es ist erst 18.00 Uhr und das Wetter so schön, ich geniesse den Frieden und die Kühle der Bäume, freue mich an der Schönheit der Natur und staune darüber, dass es mitten in einer lebendigen und lebhaften Stadt Orte der Stille und des Friedens gibt.

Ein Stück dänisches Hygge mitten in der Ostschweiz.

Falls ihr einmal in St. Gallen seid, dann wäre neben den vielen anderen Sehenswürdigkeiten auch die Steinnachschlucht einen kleinen Besuch wert. Und für alle die dabei auch noch etwas lernen möchten oder mehr wissen, für die stehen kleine Schilder zur Geschichte am Wegesrand.

 

Alles Liebe eure

Heigo

 

So einen schönen Glückmoment verlinke ich gerne bei Soulsisters meet friends Sonntagsglück

2 thoughts on “Dem Alltag für einen Moment entfliehen

  1. Liebe Pia
    Manchmal erkennen wir die kleinen Dinge vor der Haustür nicht. Viel Spass beim Entdecken
    Heigo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.