Autoverbot oder Slow Up

Die Strasse gehört für einen Tag den Radlern und Skatern, dass ist Slow Up. Bei wunderschönen, sonnigen Sonntagswetter haben wir uns auf den Weg nach Schaffhausen gemacht und dort mit gefühlten tausenden Menschen am Slow Up teilgenommen.

DSC_0205

Der Slow Up findet vom Frühling bis Herbst statt und immer in anderen Regionen der Schweiz. Ganz besonders lieben wir natürlich den Bodensee Slow Up, der ist aber erst im August. Der heutige Slow Up in Schaffhausen führt ca. 38 Km durch kleine Ortschaften, Landstrassen, geht etwas rauf und wieder runter, hat immer wieder einen herrlichen Ausblick auf die Region und führt sowohl über Schweizer, als auch über deutsches Gebiet.

Radler Schweizereidgenossenschaft BRD SchildFahrräder

Das Wetter war einfach sommerlich und somit ein gelungener Ausflug mit dem richtigen Sonntagsglücksgefühl.

Falls ihr in der Schweiz wohnt oder aber im Sommer Ferien macht, verlinke ich euch gerne mal die offizielle Seite vom Slow Up. Ich finde es lohnt sich.

Alles Liebe eure Heigo

PS:

Zwischendurch gibt es immer wieder Aktionsbereiche, zur Erholung, zum Mitmachen und einfach nur zum Ausruhen.

 

Ich verlinke den Beitrag bei Sonntagsglück von soulsistermeetsfriends

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.