Adventstürchen 24 ein kleiner Christbaum

Heute ist Heilig Abend und in vielen Wohnstuben werden die Christbäume aufgestellt und reichlich geschmückt. Bei uns gibt es dieses Jahr keinen Baum. Deshalb für alle die keinen Weihnachtsbaum in ihrer Weihnachtsstube aufstellen, eine Anleitung für einen kleinen Baum aus Wolle und Pape.

Viel Spass beim Nachmachen.

Folgendes Material benötigst du:

  • ein Stück Pape (ich habe eine alte Pizzaschachtel genommen)
  • Teppichklebeband
  • Lineal, Bleistift, Schere
  • dicke Wolle
  • ein Stück Schwemmholz in das ich eine kleine Eisenstange gesteckt und mit Holzleim fixiert habe

Aus der Pappe zwei Dreiecke aufzeichnen und ausschneiden, die beiden Dreiecke mit Teppichklebeband bekleben

 

material-christbaum zwei-dreieckemit-doppelseitigem-klebeband

auf eine Seite der Dreiecke die Eisenstange mit dem Schwemmholz befestigen / kleben

Dann die andere Dreieckspape darüber kleben

im Anschluss rund um die beiden Dreieckspapen Teppichklebeband fixieren

 

stange-mit-schwemmholz-auf-dreieck papdreiecke-auf-schwemmholz pape-stueck-fuer-stueck-mit-klebeband

dann die Wolle um die Dreiecke, dicht an dich herumwickeln bis zur Spitze und schon bist du fertig

wolle-herumwickeln wolle-bis-zur-spiteze-wickeln

Ich habe an die Spitze noch einen roten Filzstern geklebt und rund um den Baum dünnen Blumendrath gewickelt. Kleine Sterne dazwischen.

Sieht doch super aus, oder?

 

mit-drath-und-sternen-verzieren fertiger-baum

Wie sieht es in eurer Stube aus? Funkelt ein Christbaum mit echten Kerzen oder elektrisch, ist der Baum Ton ind Ton geschmückt oder ganz bunt?

Jeder so wie er es mag, falls ihr keinen Weihnachtbaum habt, dann ist dieser Baum eine kleine Alternative.

Mit diesem Beitrag geht der Adventskalender 2016 zuende. Ich wünsche euch von ganzen Herzen eine freudige Weihnachtszeit und alles Liebe für das neue Jahr.

Ich würde mich sehr über einen Gruss oder Kommentar freuen, wie euch mein online Adventskalender gefallen hat.

Alles Liebe eure Heigo mit-drath-und-sternen-verzieren2

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.