Adventstür 19 Pulswärmer

Nicht mehr lang und es ist Weihnachten, fehlt dir noch eine schnelle aber schöne Geschenkidee für eine Freundin. Dann aufgepasst, hinter dem Türchen Nr 19 findest du genau das richtige.

Heute gibt es warme Hände mit süssen, kleinen Pulswärmern

Hier meine Idee für warme Hände

Ich nutze eine Vorlage von 20 x 22 cm und verschiedene Trikostoffe

groesse material-pulswaermer

Pro Pulswärmer brauchst du 2 lageb Stoffe, ich habe mich für einen Uni und einen Stoff mit Muster entschieden. An der langen Seite werden die Pulswärmer rechts auf rechts zusammengenäht

die-zweite-naht-gegenueberliegend-auch-rechts-auf-recht-zusammennaehen an-der-oberen-kante-zusammennaehen

Die Naht glätten / bügeln und dann die anderen Seite zusammennähen. Im Anschluss die längsnähte schliessen (Wendeöffnung nicht vergessen)

naht-buegeln die-langen-seiten-zusammennaehen-wendeoeffnung-lassen

Wenden und dann die Wendeöffnung on Hand verschiessen. Fertig, du muss natürlich noch einen zweiten machen

wenden die-wendeoeffnung-schliessen

Das Schöne an den Pulswärmern ist, dass du je nachdem wie du den Stoffschlauch ziehst verschieden Varianten erhältst, sie selber.

trage-varianten trage-varianten-2 beide-pulswaermer2 beide-pulswaermer3 beide-pulswaermer trage-varianten-mit-hand

Du kannst natürlich auch einen festeren und wärmeren Stoff verwenden, wichtig ist, dass er dehnbar ist.

So nun wünsche ich dir allzeit warme Hände in der kalten Jahreszeit
Alles Liebe

eure Heigo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.